Gameproject Blog

GameProject
11.11.2008 by Elke Wittich

Huch, Farben

Genau, da war ja noch was:
Farben.
Fast vergessen, denn der Punkt ist schon lange erledigt – und dass, obwohl das Thema Coloration für Leute, die mit den so genannten Entwicklerfarben* vollauf zufrieden sind, nicht wirklich von Relevanz ist. Oder zu sein scheint, denn man muss nur sehr bestimmt Worte wie “Rosa”, “Lila” oder “Türkis” sagen, und schon machen sie sich hochkonzentriert an die Arbeit.

Farben also —> erledigt.

Was noch, bevor wir zur Werbung schalten?
So dies und das. Texte, zum Beispiel. Aber dazu demnächst mehr.

Denn jetzt erst einmal: Werbung. Huch ;-)

*Entwicklerfarben sind so eine Art äußerst sichtbare Grundfarben, die Programmierern als Farbersatz dienen. Normalerweise ist die Informatiker-Spezies sehr stolz darauf, diese Übergangs-Farben problemlos ignorieren zu können, denn sich mit Colorationen und ihren Schattierungen zu beschäftigen, ist vollkommen unter ihrer Würde-

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.